Worauf wartest du noch?
KOSTENLOS TESTEN
MONATLICH KÜNDBAR

DEIN MYGYM FLEXI-ABO
nur € 14,90 pro Monat


✔️ 14 Tage kostenlos testen & trainieren

✔️ Monatlich kündbar – keine Vertragsbindung

✔️ Nur € 14,90 pro Monat in den ersten 3 Monaten
– danach nur € 24,90 pro Monat

✔️ Verschiedene ADD-ONs flexibel zubuchbar


JETZT KOSTENLOS TESTEN


Starker Körper = Starkes Immunsystem

Dass Sport gesund ist, ist jedem von uns bewusst. Wie genau Sport das Immunsystem stärkt und uns vor Krankheiten schützt, war jedoch lange unklar. Eine entscheidende Rolle in der Stärkung des Immunsystems durch Sport spielen Myokine.

Myokine wurden erst 2007 von der dänischen Forscherin Bente Pederson entdeckt. Sie sind Botenstoffe, die der Körper bei intensiver Muskelbeanspruchung ausschüttet. Sie stoppen beispielsweise Entzündungen und regulieren die Immunabwehr, indem sie die Produktion von T-Lymphozyten stimulieren.

T-Lymphozyten sind starke und entzündungshemmende Abwehrzellen. Somit wirkt Training als ein wahrer Immunsystem-Booster!

Wichtig dabei ist aber, dass ein regelmäßiges und auch stetig an Intensität angepasstes Training stattfindet, welches immer wieder einen Wachstumsreiz beim Muskel auslöst. Gerade überschwelliges Training – also ein Training, bei dem man sich in jedem Fall sehr anstrengen muss – stärkt damit unser Immunsystem. Wichtig: Bei einem schon vorhandenen Infekt hilft nur Ruhe. Während man gesund ist, sollte man daher umso mehr darauf achten, diese Immun-Batterie stets aufzuladen. 

Eine lange Pause oder ein bewegungsarmes Leben bewirken, dass die Muskulatur und damit deren positiver Effekt auf das Immunsystem drastisch abnimmt. 

Daher gilt auch laut WHO: Bewege dich täglich – trainiere 2 Mal wöchentlich.

Also: Werde ein Team mit deinem Immunsystem, baue deine Muskulatur und damit auch dein Immunsystem mit gezieltem und regelmäßigem Krafttraining im Fitnessstudio auf!

JETZT KOSTENLOS TESTEN

Myokine - Warum intensives Krafttraining so wichtig ist